AUBERGINEN-TOMATEN PASTA


...und schmeckt herrlich!
AUBERGINEN-TOMATEN PASTA
  • Kategorie: Hauptgerichte, Vegetarisch
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Arbeitszeit: ca. 1 Std.

Zutaten:

Zutaten berechnet für 2 Personen

1/2 kg
reife Tomaten
1
Aubergine
1 TL
brauner Zucker
4-5 EL
Olivenöl
6 Stiele
Thymian
1
Knoblauchzehe
3 EL
Frischkäse
1 TL
Zitronenabrieb (Bio)
20 g
Parmesan
6 Stiele
Basilikum
250 g
Linguine
etwas
Meersalz
etwas
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Empfehlung

Das ist ein wunderbares Sommergericht zur Tomatenzeit. Die Zubereitung ist nicht so schwierig - man braucht nur etwas Zeit.


Zubereitung

Backofen auf 250° vorheizen (Ober- und Unterhitze).

Tomaten waschen, halbieren und die Stielansätzen herausschneiden. Eine Auflaufform* mit dem Zucker ausstreuen und die Tomaten mit der Schnittfläche auf den Boden legen. Die Tomaten in den Backofen auf die mittlere Schiene schieben und ca. 25-30 Min. rösten bis die Schale dunkel wird bzw. sich anfängt abzulösen.

In der Zwischenzeit die Auberginen schälen und in gleichmäßige Würfel (1-2 cm) schneiden. Die Würfel in einer Schale mit dem Olivenöl mischen. Die Thymianblätter von 4 Stiele zupfen und den Auberginen hinzufügen. Die Knoblauchzehe enthäuten sowie fein hacken. Knoblauch etwas Meersalz und Pfeffer mit den Auberginen würzen und kurz einziehen lassen.

Die Auflaufform mit den Tomaten nach ca. 25-30 Min. aus dem Backofen nehmen. Darauf achten, dass der Backofen jetzt sehr heiß ist! Also bitte nicht die Finger verbrennen.

Die Tomatenhaut läßt sich nun problemlos mit einer Gabel abziehen. Anschließend die Tomaten zerkleinern und mit den eingelegeten Auberginen mischen.

Backofen auf 180° herunterdrehen (Ober- und Unterhitze).

Die Tomaten und Auberginen im Backofen weitere 25 Min. garen.

Frischkäse, die restlichen Thyminblätter und den Zitronenabrieb zu einer homogenen Mase rühren und zur Seite stellen.

Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochemdem Salzwasser garen.

Den Parmesankäse hobeln. Basilikum gut waschen, die Bläter abzupfen und grob schneiden.

So, jetzt ist alles bestens vorbereitet.

Diie Auberinen-Tomaten Sauce aus dem Backofen nehmen und mit Salz und Peffer abschmecken. Anschließend die fertigen Nudel unter die Sauce heben sowie das Ganze auf 2 Tellern verteilen. Basilikum, Frischkäse und Parmesan auf den Nudeln schön dekorieren und servieren. Guten Appetit.

*Am besten eignet sich eine etwas bereitere Auflaufform, damit alle Tomaten gut verteilt werden können.