KÜRBIS-PAPRIKA SUPPE


Es ist Kürbis-Zeit
KÜRBIS-PAPRIKA SUPPE
  • Kategorie: Gemüse, Hauptgerichte, Suppen
  • Schwierigkeitsgrad: unkompliziert
  • Arbeitszeit: ca. 30 Min.

Zutaten:

Zutaten berechnet für 8 Personen

1 kleine
Schalotte
2 EL
Olivenöl
1 m.-großer
Hokkaidokürbis
1
gelbe Paprika
1 TL
Ingwerpaste oder etwas frischen Ingwer
800 ml
Wasser
1 EL
Gemüsesuppe (getrocknet)
250 ml
Sahne
1 EL
Apfelessig
etwas
Salz

Zubereitung:

Empfehlung


  • Schalotte schälen und klein schneiden.

  • Hokkaidokürbis und Paprika waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

  • Olivenöl im Suppentopf erhitzen und die Schalotten darin glasig anbraten. Hokkaido- und Paprikastücke hinzufügen und auch kurz anrösten. Ingwerpaste untermischen und das Gemüse mit Wasser auffüllen.

  • Die Suppe nun ca. 20 Minuten köcheln (bis der Kürbis weich ist).

  • Anschließend alles mit einem Stabmixer pürieren bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

  • Sahne untermischen.

  • Zum Schluss die Suppe mit Apfelessig und Salz abschmecken.


Zubereitung

Wenn keine Ingwerpaste vorhanden ist, nimmt man frischen Ingwer (ca. 2 cm reiben oder in kleine Stücke schneiden).

Das Rezept ist für ca. 8 Teller gedacht oder man hat sehr viel Hunger! Dann ist die Kürbissuppe natürlich schneller weg.

Im Kühlschrank hält sich die Suppe 2-3 Tage.

 

Kürbissuppe_im_Glas_auf_weißer Serviette

Kürbissuppe im Glas

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.